Die handschriftliche Tradition des Liber insularum Archipelagi. Dissertationsprojekt von Beatrice Blümer

Der Liber insularum Archipelagi von Cristoforo Buondelmonti ist ein Schlüsselwerk für die wissenschaftliche Erforschung des Mediterraneums, des wissenskulturellen Austausches sowie diverser sozialer und politischer Traditionen im insularen Mittelmeerraum und ihrer Interpretation. Das Manuskript mit textlichen und kartographischen Darstellungen wurde über 300 Jahre lang kopiert und ist damit ein Zeugnis für die Formung von kulturellem Wissen und dessen Verbreitung. Der Autor, der Florentiner … Continue reading Die handschriftliche Tradition des Liber insularum Archipelagi. Dissertationsprojekt von Beatrice Blümer