Tagged: Politikgeschichte

CfP: “Briefe und Konflikte des Okzidents in der Spätantike und im Mittelalter”

Ende der Bewerbungsfrist: 31.01.2015 Vom 15. bis zum 17. Oktober 2015 findet in Granada die internationale Tagung “Briefe und Konflikte des Okzidents in der Spätantike und im Mittelalter” statt. Organisiert wird die Veranstaltung vom DFG-ANR-Projekt “Epistola” (Thomas Deswarte und Klaus Herbers) und der Arbeitsgruppe „Der politische Brief/Épistolaire politique“ in Zusammenarbeit mit der Universität Granada. Die Tagung will die Funktion des antiken und des...

Tagungsbericht: “Der Bruch des Vertrages. Die Verbindlichkeit der Diplomatie und ihre Grenzen”

Vom 17. bis zum 19. September 2014 fand in Münster die von Georg Jostkleigrewe organisierte Abschlusstagung des DFG-Projekts “Symbolische Kommunikation und kulturelle Differenz. Visualisierung interkultureller Diplomatie im westeuropäischen Spätmittelalter” statt. HistorikerInnen aus dem französisch- und deutschsprachigen Raum beschäftigten sich mit der Frage nach unterschiedlichen Grundlagen diplomatischer Verbindlichkeit in vormodernen Gesellschaften. Mehrere Beiträge berührten Fragen der französischen Geschichte. So referierte Stéphane Péquignot über die diplomatischen...