Tagged: Diplomatiegeschichte

CfP: “Briefe und Konflikte des Okzidents in der Spätantike und im Mittelalter”

Ende der Bewerbungsfrist: 31.01.2015 Vom 15. bis zum 17. Oktober 2015 findet in Granada die internationale Tagung “Briefe und Konflikte des Okzidents in der Spätantike und im Mittelalter” statt. Organisiert wird die Veranstaltung vom DFG-ANR-Projekt “Epistola” (Thomas Deswarte und Klaus Herbers) und der Arbeitsgruppe „Der politische Brief/Épistolaire politique“ in Zusammenarbeit mit der Universität Granada. Die Tagung will die Funktion des antiken und des...

Kurzporträt: Mediävistische Frankreichforschung am Historischen Seminar der Universität Münster

In der Erforschung und Lehre der mittelalterlichen Geschichte ist das Historische Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster die derzeit größte und eine der leistungsfähigsten Einheiten an einer deutschen Universität. An der Professur für Hoch- und Spätmittelalterliche Geschichte / Westeuropäische Geschichte des Mittelalters (Prof. Dr. Martin Kintzinger) und der Juniorprofessur für Hoch- und Spätmittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften (Jun. Prof. Dr. Torsten Hiltmann) ist...

Kintzinger, Martin (Universität Münster)

  Name/Nom: Kintzinger Vorname/Prénom: Martin Titel/Fonction: Prof. Dr. Universität/Université: Westfälische Wilhelms-Universität Münster Forschungseinrichtung/Institution de recherche: Historisches Seminar Mittelalterliche Geschichte Email/Couriel: m.kintzinger@uni-muenster.de Adresse/Adresse: Historisches Seminar Domplatz 20-22 D-48143 Münster 0049 (1) 251-83-24316, Fax -24306 Homepage/Site Internet: http://www.uni-muenster.de/Geschichte/histsem/MA-G/L1/Personen/Kintzinger/ Social Networks/Réseaux sociaux (academia, facebook, twitter etc.): — ‎Gewünschte Kooperationen/Coopérations souhaitées: Gastaufenthalte; Lehrkooperationen; Graduiertenkollegs; Binationale Studiengänge; Tagungen; Gemeinsame Forschungsvorhaben [Zur Auswahlen stehen hier: Gastaufenthalte; Lehrkooperationen; Sommerakademien;...