Category: Espagne / Iberische Halbinsel

Conférence: Copie et circulation des textes eschatologiques dans les manuscrits de la péninsule Ibérique (VIIIe–XIe siècles)

La prochaine séance du séminaire d’histoire médiévale organisé par l’École pratique des hautes études (Laurent Morelle) et l’Institut historique allemand (Rolf Große) se tiendra le mercredi 28 juin 2017 de 10h00 à 12h00 à l’IHA, 8 rue du Parc-Royal, 75003 Paris. Au programme: Gaëlle Bosseman (École pratique des hautes études), »Copie et circulation des textes eschatologiques dans les manuscrits de la péninsule Ibérique...

Colloque: Les nouveaux territoires diocésains de l’époque médiévale à nos jours

Stéphane Gomis und Vincent Flauraud (Université Blaise-Pascal, Clermont-Ferrand) veranstalten am 15. und 16. Juni 2017 in Saint-Flour ein Kolloquium zum Thema: Les nouveaux territoires diocésains de l’époque médiévale à nos jours. Hier geht’s zum Call for papers. Stéphane Gomis et Vincent Flauraud (Université Blaise-Pascal, Clermont-Ferrand) organiseront les 15 et 16 juin 2017 à Saint-Flour un colloque sur: Les nouveaux territoires diocésains de...

Colloque: L’acte original. Entre conceptions médiévales et concept diplomatique

Das Deutsche Historische Institut Paris, die Université de Lorraine (CRULH), die École pratique des hautes études (SAPRAT, EA 4116) und das Institut de recherche et d’histoire des textes (CNRS) veranstalten am 6. und 7. Oktober 2016 in Nancy ein internationales Kolloquium zum Thema: L’acte original. Entre conceptions médiévales et concept diplomatique. Hier geht’s zum Programm. L’Institut historique allemand, l’université de Lorraine (CRULH),...

Projekt: EPISTOLA. Der Brief auf der Iberischen Halbinsel und im lateinischen Westen. Tradition und Wandel einer literarischen Gattung (4. bis 11. Jahrhundert)

Die Gattung Brief erfuhr in der Spätantike durch den Einfluss des Christentums eine grundlegende Erneuerung: Als von der Antike ererbtes Genre durchlief sie verschiedene Prozesse der Ausdifferenzierung und wandelte sich zu einer vielgestaltigen Textform. Das deutsch-französische Forschungsprojekt „EPISTOLA. Der Brief auf der Iberischen Halbinsel und im lateinischen Westen. Tradition und Wandel einer Gattung (4.-11- Jahrhundert)“ bündelt und intensiviert die aktuellen Forschungen zum...

Cornelia Scherer(Universität Erlangen-Nürnberg)

Name/Nom: Scherer Vorname/Prénom: Cornelia Titel/Fonction: Post-Doc im DFG-ANR Projekt “EPISTOLA. Der Brief auf der Iberischen Halbinsel und im lateinischen Westen. Tradition und Wandel eine literarischen Gattung (4. bis 11. Jahrhundert)” Universität/Université: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Email/Couriel:Cornelia.Scherer@fau.de Adresse/Adresse: Kochstraße 4/BK 9, 91054 Erlangen Homepage/Site internet: http://www.mittelalter.geschichte.uni-erlangen.de/cms/personen/cornelia-scherer.php https://www.casadevelazquez.org/recherche-scientifique/programmes/ecrits-archives-recits/epistola/accueil-epistola/ ‎Forschungsinteressen/Centres d’intérêt scientifique: Rechtsgeschichte und kanonisches Recht; Briefe; Kirchengeschichte des frühen und hohen Mittelalters, insbesondere des Papsttums; Kulturgeschichte; Spanien im...

Programme européen RELMIN (MSH Ange-Guépin, Nantes)

Nom/Name (dir.) : Tolan Prénom/Vorname : John Fonction/Titel : Professeur, Project Director Université/Universität : Université de Nantes Institution de recherche/Forschungseinrichtung : CRHIA, MSH Ange-Guépin, Programme ERC RELMIN Email : nicolas.stefanni@univ-nantes.fr Adresse : RELMIN, MSH Ange-Guépin, 5 allée Jacques Berque – 44021 NANTES (FRA) Site Web/Homepage : www.relmin.eu Réseaux sociaux/Social Networks : @Relmin_ERC Gewünschte Kooperationen/Coopérations souhaitées : manifestations scientifiques, projets communs de recherche, projets communs d’édition...

Führer, Julian (Deutsches Historisches Institut Paris)

Name/Nom: Führer Vorname/Prénom: Julian Titel/Fonction: PostDoc Universität/Université: Universität Zürich Forschungseinrichtung/Institution de recherche: Deutsches Historisches Institut Paris Email/Couriel: jfuehrer@dhi-paris.fr Adresse/Adresse: Deutsches Historisches Institut 8 rue du Parc Royal 75003 Paris Homepage/Site internet: http://www.dhi-paris.fr/de/home/personal/wissenschaft/julian-fuehrer.html http://www.hist.uzh.ch/fachbereiche/mittelalter/lehrstuehle/zey/team/fuehrer.html Social Networks/Réseaux sociaux (academia, facebook, twitter etc.): https://dhi-paris.academia.edu/JulianF%C3%BChrer ‎Gewünschte Kooperationen/Coopérations souhaitées: Gastaufenthalte; Lehrkooperationen; Sommerakademien; Tagungen; Gemeinsame Forschungsvorhaben; Gemeinsame Veröffentlichungen Forschungsinteressen/Centres d’intérêt scientifique: Histoire politique du haut moyen âge et...

Steinbach, Sebastian (F.R. Künker GmbH und Co. KG, Osnabrück)

Name/Nom: Steinbach Vorname/Prénom: Sebastian Titel/Fonction: Dr. phil. Universität/Université: Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG und Universität Osnabrück (Lehrbeauftragter) Forschungseinrichtung/Institution de recherche: – Email/Couriel: Sebastian.Steinbach@gmx.net Adresse/Adresse: Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG , Gutenbergstr. 23, 49076 Osnabrück Homepage/Site internet: http://www.geschichte.uni-osnabrueck.de/personen.php (CV und Publikationsverzeichnis) ‎Gewünschte Kooperationen/Coopérations souhaitées: Sommerakademien, Tagungen, Gemeinsame Forschungsvorhaben, Gemeinsame Veröffentlichungen Forschungsinteressen/Centres d’intérêt scientifique: Münz-, Geld- und Wirtschaftsgeschichte des Mittelalters; Historische Hilfswissenschaften...

Kintzinger, Martin (Universität Münster)

  Name/Nom: Kintzinger Vorname/Prénom: Martin Titel/Fonction: Prof. Dr. Universität/Université: Westfälische Wilhelms-Universität Münster Forschungseinrichtung/Institution de recherche: Historisches Seminar Mittelalterliche Geschichte Email/Couriel: m.kintzinger@uni-muenster.de Adresse/Adresse: Historisches Seminar Domplatz 20-22 D-48143 Münster 0049 (1) 251-83-24316, Fax -24306 Homepage/Site Internet: http://www.uni-muenster.de/Geschichte/histsem/MA-G/L1/Personen/Kintzinger/ Social Networks/Réseaux sociaux (academia, facebook, twitter etc.): — ‎Gewünschte Kooperationen/Coopérations souhaitées: Gastaufenthalte; Lehrkooperationen; Graduiertenkollegs; Binationale Studiengänge; Tagungen; Gemeinsame Forschungsvorhaben [Zur Auswahlen stehen hier: Gastaufenthalte; Lehrkooperationen; Sommerakademien;...