Author: Nils Bock

Vortragsreihe: Junge französische Mediävisten zu Gast in Münster / La jeune génération des médiévistes français invitée à Münster – Programm Wintersemester 2014/15

Im Wintersemester 2014/15 freuen sich Prof. Dr. Martin Kintzinger, Jun.-Prof. Torsten Hiltmann, Dr. Georg Jostkleigrewe und Dr. des. Nils Bock des Historischen Seminars der Universität Münster folgendes Programm vorzustellen: Montag, 20. Oktober 2014 Clément Lenoble (Lyon) Religion et rationalités gestionnaires: les écritures comptables ecclésiastiques en Provence et en Italie (XIIIe-XVe siècle) Religion und Rationalitäten der Verwaltung. Kirchliche Rechnungsbücher in der Provence und...

Konferenz: Les royaumes de Bourgogne jusque 1032 à travers la culture et la religion

Kommende Woche findet vom 2. bis 4. Oktober ein internationales Kolloquium zu den Königreichen Burgunds bis 1032 in Besançon statt. Es wird organisisert von Anne Wagner, Nicole Brocard, Alain Dubreucq und Jessika Nowak. Unterstützt wird das Kolloquium unter anderem vom Deutschen Historischen Institut Paris und dem Institut français d’histoire en Allemagne. Im Mittelpunkt des Programms stehen Fragen zu Kultur und Religion in...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick (September 2014)

Die Monatsübersicht Mai der internationalen französischen Forschungsdatenbank „Calenda“ bietet diesmal Einträge zu Veranstaltungen mit folgenden Themen: CfP: Tag der alten Musik, Die Natur im Roman Workshop: Das Inschriftencorpus des mittelalterlichen Frankreichs, Chartae Burgundiae Medii Aevi, Handschriften in Netzwerken, Familienarchive, Baudenkmäler der Antike und des Mittelalters Kolloquium: Liturgische Bücher, Kochen im Mittelalter, Armut und Arbeit, Universitäre Räume, Die Macht der Makler, Krankheiten und...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick (Juli 2014)

Joyeux anniversaire! Die Monatsübersicht Juli der internationalen französischen Forschungsdatenbank „Calenda“ vollendet das erste Jahr ihrer Existenz.

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick (April 2014)

Die Monatsübersicht April der internationalen französischen Forschungsdatenbank „Calenda“ bietet diesmal Einträge zu Veranstaltungen mit folgenden Themen: CfP: Zucker und Honig, Katastrophenopfer, Chartae Burgundiae Medii Aevi, Briefe, Gemein- und Freigüter, Alphons VIII. und Eleonora von England, Verbotene Spiele Workshop: Reise und Geographie, Mudanças e continuidades Kolloquium: Metzger und ihre Geschäfte Publikationsmöglichkeit: Verrücktheit und Justiz Stellenangebot: Postdoc-Stelle im Forschungsprojekt ALIENTO Die Übersicht findet sich...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick (März 2014)

Die Monatsübersicht März der internationalen französischen Forschungsdatenbank „Calenda“ bietet diesmal Einträge zu Veranstaltungen mit folgenden Themen: CfP: Staat und Macht, Verkehr und Austausch, Merowingische Archäologie, Persönlicher Einfluss auf Herrscher, Dächer, Die Macht der Makler, Mönche und Kartäuserinnen, Stadtplanung und Mobilität Workshop: Predigt und Gesellschaft, Kriegsberichte, Adria, Kolloquium: Wandmalereien, Familienarchive, Religionen und verbotene Lebensmittel, Funeralarchäologie Praktikum, Sommerschule: Mittelalterliche Studienwochen in Poitiers, Praktika zu...

Bock, Nils (Universität Münster)

Name/Nom: Bock Vorname/Prénom: Nils Titel/Fonction: M.A. Universität/Université: Westfälische Wilhelms-Universität Münster Forschungseinrichtung/Institution de recherche: Historisches Seminar Mittelalterliche Geschichte Email/Couriel: nils.bock@uni-muenster.de Adresse/Adresse: Historisches Seminar, Domplatz 20-22, D-48143 Münster Homepage/Site Internet: http://www.uni-muenster.de/Geschichte/histsem/MA-G/L1/Personen/Bock/ ‎Gewünschte Kooperationen/Coopérations souhaitées: Tagungen; Gemeinsame Veröffentlichungen Forschungsinteressen/Centres d’intérêt scientifique: Geschichte Frankreichs; Deutsch-französische Beziehungen; Aussenpolitik und Diplomatie im Spätmittelalter; Wirtschaftsgeschichte

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick (Februar 2014)

Die Monatsübersicht Februar der internationalen französischen Forschungsdatenbank „Calenda“ bietet diesmal zu folgenden Themenbereichen Einträge: Ludwig der Heilige, Philipp der Kanzler, Maria von Burgund Mönche, Geburt und Kindheit, Kleidung, Ritterorden, Ländlicher Raum, Münzen im Frühmittelalter, Steindepots Die Legende von Moissac, Der Boden in der Romanik, Gibraltar, Die Sinne Textdatenbanken, Quantitative Kodikologie Post-Doc-Förderung Die Übersicht findet sich auf dem Blog „Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick (Januar 2014)

Eine monatliche Zusammenfassung der internationalen französischen Forschungsdatenbank „Calenda“ wird auf dem Blog „Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte“ veröffentlicht. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank im französischsprachigen Bereich. Der Überblick bietet Übersetzungen ins Deutsche der überwiegend französischsprachigen Ankündigungen, Calls for Papers and Calls for Articles zum Bereich des Mittelalters. Der Überblick möchte auf Calenda im deutschsprachigen Bereich aufmerksam machen und...