Author: corneliascherer

Projekt: EPISTOLA. Der Brief auf der Iberischen Halbinsel und im lateinischen Westen. Tradition und Wandel einer literarischen Gattung (4. bis 11. Jahrhundert)

Die Gattung Brief erfuhr in der Spätantike durch den Einfluss des Christentums eine grundlegende Erneuerung: Als von der Antike ererbtes Genre durchlief sie verschiedene Prozesse der Ausdifferenzierung und wandelte sich zu einer vielgestaltigen Textform. Das deutsch-französische Forschungsprojekt „EPISTOLA. Der Brief auf der Iberischen Halbinsel und im lateinischen Westen. Tradition und Wandel einer Gattung (4.-11- Jahrhundert)“ bündelt und intensiviert die aktuellen Forschungen zum...

Cornelia Scherer(Universität Erlangen-Nürnberg)

Name/Nom: Scherer Vorname/Prénom: Cornelia Titel/Fonction: Post-Doc im DFG-ANR Projekt “EPISTOLA. Der Brief auf der Iberischen Halbinsel und im lateinischen Westen. Tradition und Wandel eine literarischen Gattung (4. bis 11. Jahrhundert)” Universität/Université: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Email/Couriel:Cornelia.Scherer@fau.de Adresse/Adresse: Kochstraße 4/BK 9, 91054 Erlangen Homepage/Site internet: http://www.mittelalter.geschichte.uni-erlangen.de/cms/personen/cornelia-scherer.php https://www.casadevelazquez.org/recherche-scientifique/programmes/ecrits-archives-recits/epistola/accueil-epistola/ ‎Forschungsinteressen/Centres d’intérêt scientifique: Rechtsgeschichte und kanonisches Recht; Briefe; Kirchengeschichte des frühen und hohen Mittelalters, insbesondere des Papsttums; Kulturgeschichte; Spanien im...