[Neuerscheinung] [nouvelle parution] Francia 42 (2015)

jtv1625_cover_francia42.inddDie neue Ausgabe der Francia enthält 21 Beiträge in Deutsch, Französisch und Englisch. Die Themenvielfalt reicht von den angeblichen Nachfahren der burgundischen Gibelungen, Emotionen im frühen Mittelalter, die Bedeutung des Gangs nach Canossa und die liturgische Verehrung Ludwigs des Heiligen über die Ursachen der Reformation, das Bild der Gallier im 18. Jahrhundert, die Aufhebung der Sklaverei in Louisiana, Alexander von Humboldt, die Rivalität deutscher und französischer Archäologen vor dem Ersten Weltkrieg, Deportationen während der Occupation und die Außenpolitik Charles de Gaulles bis zur aktuellen Digitalisierung der Bibliotheca Palatina.

» Zum Inhaltsverzeichnis

Le volume contient 21 articles en allemand, français et anglais d’une grande diversité thématique. Parmi les sujets abordés, on retrouve des contributions sur les prétendus descendants de la dynastie de Gibica, sur les émotions au Moyen Âge, sur la signification de la pénitence de Canossa, sur le culte de Saint Louis, sur les causes de la Réformation, sur l’image des Gaullois au XVIIIe siècle, sur l’abolition de l’esclavage en Louisiane, sur Alexander von Humboldt, sur la rivalité entre archéologues allemands et français avant la Première Guerre mondiale, sur les déportations durant l’Occupation, sur la politique étrangère de Charles de Gaulle et sur la numérisation de la Bibliotheca Palatina.

» Vers la table des matières


You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *